31.10.2012

EnBW Vorstandsvorsitzender zeigt sich vom Bürgerbahnhof begeistert

Heute stattete der neue EnBW Vorstandsvorsitzende Herr Dr.Frank Mastiaux überraschend dem Leutkircher Bürgerbahnhof und dem Informationszentrum Nachhaltige Stadt im Dachgeschoss des Bürgerbahnhofs einen Besuch ab. Dr. Frank Mastiaux zeigte sich bei der Hausbesichtigung von der gelungenenen Sanierung des historischen Bahnhofempfangsgebäudes angetan. Den Einbau einer Gastronomie mit Hausbrauerei bezeichnete er als stimmig und als einen Anziehungspunkt für die Stadt Leutkirch. "Sollte es irgendwann wieder Genossenschaftsanteile am Bürgerbahnhof geben, dann bewerbe ich mich heute schon offiziell um einen Anteil", äußerte sich der symphatische Vorstandsvorsitzende gegenüber dem Bürgerbahhof Vorstand Christian Skrodzki.

Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle, EnBW-Regionalleiter Hartmut Reck und Dr. Jörg Lillich stellten Dr. Mastiaux das Informationszentrum Nachhaltige Stadt, das in wenigen Wochen fertiggestellt sein wird, im Dachgeschoss des Bürgerbahnhof vor. Der EnBW-Vorstandsvorsitzende zeigte sich vom Informationszentrum, das von der EnBW und 14 regionalen Unternehmen finanziell getragen wird, rundum begeistert.

Im Anschluss an die Besichtigung des Bürgerbahnhof ging es zur Photovoltaik-Freilandanlage an der A96 Leutkirch-Haid.


Zurück