13.05.2014

20.05.2014 Infoveranstaltung: Biogas aus Wildpflanzen – jetzt auch in Leutkirch

Das Energiebündnis Leutkirch e.V. bietet eine Info-Veranstaltung zum Thema, wie auf ökologische Art Biogas erzeugt werden kann.

Gibt es Biogas nur aus Mais? Kann man Biogas erzeugen und gleichzeitig Bienen, Vögeln, Hasen und anderen Tieren helfen? Blühende Landschaften und gleichzeitig Biogas für die Energiewende? Kann ein Landwirt auf Dauer davon leben? Diese und viele andere Fragen werden am Dienstag, 20.5.2014 um 20.00 Uhr im Informationszentrum Nachhaltige Stadt im Bürgerbahnhof Leutkirch beantwortet.

Die Arbeitsgemeinschaft Wildpflanzen Biogas Kißlegg berichtet über erste Erfahrungen aus dem Anbau mehrjähriger Wildpflanzenmischungen zur Biogas-erzeugung durch Landwirte aus Leutkirch, Kißlegg und Umgebung. Mit einem Vortrag und zahlreichen Bildern wird das seit sechs Jahren von der Landesanstalt für Wein- und Gartenbau in Veitshöchheim entwickelte Konzept erläutert.

Außerdem gibt es Informationen zu den neuen Aussaaten der Wildpflanzen durch Leutkircher Landwirte in diesem Jahr und den Möglichkeiten, wie jedermann diese ökologische Aufwertung unserer Landschaft unterstützen kann.


Zurück