myonic

Als international führendes Industrieunternehmen im Bereich von Kugellagersystemen und Präzisionsminiaturkugellagern blicken wir mit Stolz auf eine über 80 Jahre andauernde Firmenhistorie zurück. myonic entwickelt, produziert und vertreibt Präzision in höchster Qualität. Die Produkte werden weltweit in Spitzentechnologien der Medizin, der Feinwerktechnik, des Maschinenbaus sowie der Luft- und Raumfahrt eingesetzt.

Hinter diesem Erfolg stehen die Erfahrung und das Know-how von über 300 engagierten Mitarbeitern am Hauptsitz in Leutkirch, im Montagewerk in Tschechien sowie weltweiten Vertretungen. Gemeinsam mit ca. 100.000 Mitarbeitern in der japanischen MinebeaMitsumi Gruppe, die mechanische und elektronische Komponenten herstellt, gilt myonic als richtungsweisendes Unternehmen.

Nachhaltigkeit heißt bei myonic zum einen konstante und langfristige Mitarbeiterförderung und zum anderen Produktentwicklungen, die zu einem nachhaltigeren Energieeinsatz beitragen. Zum Beispiel im Motor: hier ersetzen myonic-Kugellager die bisher üblichen Gleitlagerungen und erzielen im Abgasturbolader eine maximale Reibungsreduktion. Resultat daraus ist der geringere Treibstoffverbrauch, weniger Ausstoß von Stickoxiden, Kohlendioxiden und Kohlenwasserstoff. Auch mit Produkten für andere Anwendungen wie z. B. in Computertomographen oder Dentalhandstücken für Zahnärzte achtet die Firma auf Langlebigkeit, geringen Ressourcenverbrauch und effizienten Einsatz.

myonic sorgt für die Zukunft – mit eigenen, erfolgreichen Ausbildungsprogrammen und stärkt die Wirtschaft und den Standort mit neuer Produktionsstätte und ständig wachsender Entwicklung und Fertigung. Für diese Bemühungen wurde myonic von Great Place to Work als einer der besten Arbeitgeber 2016 und 2018 im Allgäu, in Baden Württemberg und sogar Deutschland ausgezeichnet!
Das Wohl der Allgemeinheit wird dabei auch nicht vergessen – das Unternehmen engagiert sich dauerhaft für Bildungspartnerschaften mit Schulen, Kindergartenprojekte und viele soziale und kulturelle Aktionen.

Am Rande des technisch Machbaren zu arbeiten und trotzdem den Menschen im Fokus zu haben – das ist myonic.


<<< zurück