Die Partner des Informationszentrum Nachhaltige Stadt

Das Informationszentrum Nachhaltige Stadt wird von Unternehmen und Institutionen, die in der Region Leutkirch beheimatet sind, finanziell getragen. Darunter ist vom Weltmarktführer bis zum Familienhandwerksbetieb eine große Bandbreiter gleichermaßen vertreten. Jeder Partner im Infozentrum präsentiert sein Unternehmen in einem individuell gestalteten Ausstellungs-Kubus. Im Vordergrund stehen die Themen Nachhaltigkeit, Zukunft, Ideen.

Auffällig ist, dass das Informationszentrum zu 100% "Made in Leutkirch" ist. Die Idee und das Konzept zum Infozentrum stammt von der Kommunikationsagentur inallermunde. Das Design und die architektonische Planung der Kuben wurde von roter punkt Architekten und Architekturbüro Gegenbauer entwickelt. Die Schreinerei David aus Leutkirch-Herlazhofen hat die Kuben in CNC-Technik hergestellt. Sogar die mdf-Platten für die Kuben wurden in Sichtweite zum Infozentrum bei der Firma Pfleiderer (ehemals Thermopal) hergestellt. Hier geht ein ganz besonderer Dank an die Firma Pfeiderer, die das Material kostenlos zur Verfügung gestellt hat. Ebenso einen großen Dank an die Leutkircher Bank, die 100 Stühle und 16 Tische aus ihrem Fundus gratis zur Verfügung gestellt.